Service und Literatur

Literatur-Angebote

Erfahren Sie mehr über die DVMB-Schriftenreihe, Angebote aus anderen Verlagen, die Sie über die DVMB beziehen können sowie Formulare und Protokolle im pdf-Format, die Sie sich ausdrucken können.

mehr ...

Literatur-Bestellschein

Bestellen Sie Hefte aus der DVMB-Schriftenreihe oder Angebote aus anderen Verlagen, die Sie über die DVMB beziehen können mit dem Bestellschein.

öffnen ...

Kostenloses Infomaterial

Fordern Sie kostenloses Infomaterial an

weiter ...

Empfehlungen zum eigenen Verhalten und zur Anpassung der Wohn- und Arbeitsumgebung von Morbus-Bechterew-Patienten

Ein Faltblatt mit den Empfehlungen zum Herunterladen oder Ausdrucken finden Sie hier.

SpA-Rechner zur Früherkennung von Morbus Bechterew

Bei entzündlichen Wirbelsäulenerkrankungen wie z. B. die axiale Spondylarthritis dauert es von den ersten Symptomen bis zur Diagnosestellung häufig viel zu lange.

Unser Anliegen besteht deshalb darin, eine frühere Diagnosestellung zu erreichen, um schneller mit einer angemessenen Therapie zu beginnen und so die durch die Entzündung entstehenden Schäden einzuschränken oder sogar aufzuhalten.

Haben Sie Rückenschmerzen, deren Ursache bisher nicht geklärt ist, empfehlen wir ihnen unseren SpA-Rechner zu nutzen.

Entsteht aufgrund Ihrer Online-Angaben der Verdacht auf eineaxiale Spondylarthritis raten wir ihnen dringend einen Rheumatologen aufzusuchen.

zum SpA-Rechner

Diagnosetest

Wir heißen Sie herzlich willkommen zum Diagnosetest auf der Website der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew e.V.
Dieser Test basiert auf dem Diagnosetest der Schweizerischen Vereinigung Morbus Bechterew (SVMB).

Vielleicht leiden Sie unter zum Teil starken Rückenschmerzen, an entzündeten Augen oder Sie können nachts trotz starker Schmerzmedikamente stundenlang nicht schlafen. Dies könnte ein Zeichen dafür sein, daß Sie an Morbus Bechterew (lat. Spondylitis Ankylosans) erkrankt sind. Der Morbus Bechterew ist eine rheumatische Krankheit, welche bei jungen Menschen auftritt.

Dieser Test gibt Ihnen Auskunft, ob bei Ihnen der Verdacht auf Morbus Bechterew besteht.
Er enthält zwölf Fragen, die Sie mit «Ja», «Nein» oder «weiss nicht» beantworten können. Lassen Sie sich durch einzelne medizinische Begriffe nicht entmutigen. Auch wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit «weiss nicht» beantworten, ist der Test gültig.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Test.

den Diagnosetest beginnen ...

Morbus-Becheterew-Quiz

Der folgende Test gibt Ihnen Auskunft, wie gut Sie über den Morbus Bechterew Bescheid wissen. Das Quiz basiert auf dem Quiz der Schweizerischen Vereinigung Morbus Bechterew (SVMB).

zum Quiz ...

Online-Bechterew-Check der Charité Berlin

Die Abklärung chronischer Rückenschmerzen unklarer Ursache - manchmal steckt eine Entzündung dahinter!

Die Dauer von Beginn der ersten Symptome eines Morbus Bechterew, einer entzündlichen Wirbelsäulenerkrankung, bis zur Diagnosestellung dauert häufig viel zu lange.

weiter ...