Die Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew e.V.

  • Morbus-Bechterew-Gymnastik in der Gruppe
  • Morbus-Bechterew-Gymnastik im Wasser
  • Nordic-Walking in der Gruppe
  • Morbus-Bechterew-Gymnastik in der Gruppe

ist das Netzwerk zur Selbsthilfe für Patienten, die an Morbus Bechterew oder verwandten entzündlichen Wirbelsäulenerkrankungen leiden.

Auch Angehörige, Freunde und alle, die sich für diese Patienten einsetzen, finden in unserem Netzwerk die nötigen Hilfen bei der Alltags- und Krankheitsbewältigung.

Die DVMB verfügt inzwischen über mehr  als 30 Jahre Erfahrung in der Vertretung der Interessen dieser Patientengruppe. Sie ist daher Ihr kompetenter Ansprechpartner für neueste Informationen zum Thema Morbus Bechterew und bei allen Problemen, die in Folge der Erkrankung auftreten könnten.

Deshalb unser Slogan: Kompetenz aus Erfahrung!
Bechterew-Betroffene brauchen: Bewegung, Begegnung und Beratung.

Es gibt gute Gründe in der DVMB Mitglied zu sein!

Unser Angebot in ihrer Nähe

Unser bundesweites Netzwerk untergliedert sich in 14 Landesverbände und rund 400 örtliche Gruppen, auch in ihrer Nähe. In der Gemeinschaft mit anderen Betroffenen erhalten Sie hier die nötige Motivation zur Alltags- und Krankheitsbewältigung. Bewegung, Beratung und Begegnung sind hierbei unsere Hauptziele.

Begegnung und Erfahrungsaustausch

Werden Sie  „Experte in eigener Sache“, erfahrene Gruppenmitglieder können die Situation, oder auch die Stimmung frisch Diagnostizierter besser nachvollziehen. Regelmäßiges Zusammensein mit anderen Betroffenen fördert den Zusammenhalt und vermittelt Ihnen das Gefühl, mit der Krankheit nicht allein gelassen zu sein.

Beratung für Morbus-Bechterew-Betroffene

Unsere Angebote wie: Telefonsprechstunden, Online-Beratung, Seminare, Schriftenreihe, Morbus-Bechterew-Journal, Foren und Informationsveranstaltungen setzen Sie als Betroffene in die Lage, ihren Weg zur Annahme und den Umgang mit ihrer Erkrankung eigenverantwortlich zu meistern.

Juristische Beratung

Als Mitglied steht Ihnen ab dem zweiten Beitragsjahr in sozialrechtlichen Fragen eine eigene Rechtsanwältin beratend zur Seite. Wir schulen zudem Rechtsanwälte im Bereich Sozialrecht, um unsere Mitglieder kompetent beraten zu lassen.

Morbus-Bechterew-Journal

Als Mitglied erhalten sie vierteljährlich das Morbus-Bechterew-Journal, welches die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu Morbus Bechterew selbst Laien verständlich macht. Rechtliche Hinweise und Erfahrungsberichte aus den Gruppen und von Mitpatienten helfen Ihnen Experte in eigener Sache zu werden.

Netzwerk Junger Bechterewler

Als junger Menschen mit Morbus Bechterew haben Sie naturgemäß andere Anforderungen und Interessen. Beim Netzwerk Junger Bechterewler können Sie sich landes- und bundesweit zu verschiedensten Aktivitäten treffen. Von spontanen geselligen und informativen Treffen bis hin zu Wochenend-Seminaren wird alles geboten.

DVMB Frauennetzwerk

Frauen mit Morbus Bechterew haben einen anderen Krankheitsverlauf, Sie haben die Möglichkeit sich über frauenspezifische  Fragen rund um Morbus Bechterew im Frauennetzwerk zu informieren. Beim Frauennetzwerk wird auf die speziellen Interessen und Fragestellungen dieser Gruppe eingegangen, dazu bietet das Frauennetzwerk Seminare und Tagesveranstaltungen in den einzelnen Landesverbänden an.

DVB-Stiftung Logo
  • Die DVMB auf Facebook
  • Hier geht es zum DVMB YouTube-Kanal MorbusBechterewTV
  • Hier finden Sie Angebote der DVMB in ihrer Nähe

 

Vorbereitungsbogen für den Besuch beim Rheumatologen
Vorbereitungsbogen für den Arztbesuch

Sicherlich kennen Sie die Situation: Sie waren beim Arzt oder ihrem Rheumatologen und wollten ihn noch etwas Wichtiges fragen, aber in der üblichen Hektik, bzw. durch die Fragen Ihres Arztes, haben Sie es doch wirklich vergessen ihre Frage zu stellen.

Die DVMB hat für Sie einen Vorbereitungsbogen erstellt.

Empfehlungen zum eigenen Verhalten

Die Empfehlungen sollen Ihnen helfen, die Angst vor der Krankheit abzubauen und den...

[mehr]

Auf welche Hilfsmittel möchten Sie nicht mehr verzichten?

Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, als ich vor fast 30 Jahren beim Telefonieren den Hörer mit...

[mehr]

SpA-Rechner zur Früherkennung von Morbus Bechterew

Bei entzündlichen Wirbelsäulenerkrankungen, wie z. B. der axialen Spondylarthritis dauert es von...

[mehr]

Aktuelles aus der Gesundheitspolitik

weitere Infos finden Sie hier

[mehr]

Die Rettungskräfte informieren

Bild vom Notfallmerkblatt

Es ist wichtig, dass Morbus-Bechterew-Patienten die Sanitäter über ihre Krankheit informieren

[mehr]

Was Rettungssanitäter über Morbus Bechterew wissen sollten

Morbus-Bechterew-Patienten sollten nicht im Standard-Verfahren intubiert werden.

[mehr]