Titelbild vom MBJ Nr. 95 zeigt ein Röntgenbild nach chirurgischer Korrektur im Übergang zwischen Hals- und Brustwirbelsäule

Morbus-Bechterew-Journal

Mitteilungsblatt der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew e.V.

24. Jahrgang, Heft Nr. 95 (Dezember 2003)

Redaktion Editorial (zum Inhalt dieses Hefts) 3
Hesham El-Saghir,
Heinrich Böhm
Möglichkeiten der Wirbelsäulen-Chirurgie bei der Behandlung der Spondylitis ankylosans 4
M. Asim Khan Tatsachen und Mythen über die Spondylitis ankylosans 10
Michael Ward Was beeinflusst die Behinderung bei der Spondylitis ankylosans? 13
(Redaktion) Wir gratulieren (Prof. Falkenbach zum Wissenschaftspreis der AG EuropäischeRadonbäder) 14
Ernst Feldtkeller Der 5. Europäische Rheumatologie-Kongress in Lissabon 15
Julia Müller,
G. Fischer
Das Hanke-Konzept („E.-Technik“) 22
Ernst Feldtkeller Der arabische Einfluss in der Mediziner-Sprache 25
Erfahrungsberichte
Gothard Bruhn Selbstbestimmt mobil - trotz Morbus Bechterew 26
Norbert Konnack Erfahrungsbericht: Vom Sinn bzw. Unsinn meiner Reha-Kur 29
Bruno Zielke,
Werner Bischof,
Holger Rausch
Drei Erfahrungsberichte: Endlich keine Iritis-Schübe mehr! 29
Ralf Schneider Erfahrungsbericht zum Thema Autosuggestion 30
Rechtliche Hinweise
Wolfgang Klimsch Rehabilitationssport und Funktionstraining 31
J. Werner Theunert Das Gesundheitssystemmodernisierungsgesetz (GMG) 33
Morbus-Bechterew-Literatur
DVMB-Geschäftsstelle Die Schriftenreihe der DVMB und weitere Literaturangebote 35
DVMB Beitrittserklärung und Abbuchungsermächtigung 38
Aus dem Bundesverband
Ernst Feldtkeller Herbert Hümmer zum 75. Geburtstag 39
Wilhelm Maßon Bericht über einen Kurs für Morbus-Bechterew-Fitnesstrainer 40
Rainer Klute Das Morbus-Bechterew-Forum der DVMB 41
Ernst Weber Heilfasten-Seminare der DVMB 42
Julia Wunberg Bericht vom Wochenende mit Skilanglauf und Qi Gong in Oberammergau 43
DVMB-Geschäftsstelle Einladung zum Wochenend-Seminar „Morbus Bechterew – frisch diagnostiziert“ 44
Aus den Landesverbänden
Landesverband Niedersachsen Einladung zum Wochenseminar "Heilfasten für Morbus-Bechterew-Patienten 44
Aus den Therapiegruppen
Günter Oehmigen Die Flut 2002 hat uns nicht besiegt 45
Franz Gadenz Morbus Bechterew verbindet Bayern und das Salzburger Land 46
Leser schreiben uns . . .
Siegmund Wendt Zum Beitrag „Sagen oder nicht sagen“ 47
Robert Haas Atlanto-axiale Verschiebung (mit Antwort von Dr. Böhm) 47
Simone Düring Sulfasalazin und „Pille“ (mit Antwort von Prof. Lemmel) 47
Christoph Efferoth Analblutungen (mit Antwort von Prof. Lemmel) 48
Irene Kosanke Einlagerungen in der Augenhornhaut (mit Antwort von Dr. Thurau) 48
Josef Fey Befall der Kiefergelenke 49
Kontaktecke 49
Unsere Therapiegruppen 50
Unsere Landesverbände 53
DVMB-Veranstaltungskalender 54