Unser Medienangebot

In unserer DVMB-Schriftenreihe haben wir wichtige Informationen, Erfahrungen und Tipps für Sie zusammengefasst. Bisher gibt es 18 Hefte zu speziellen Themen. Heft 1, den umfassenden und schon mehrmals aktualisierten „Leitfaden für Patienten“, erhält jedes Neumitglied als Begrüßungsgeschenk. Darüber hinaus finden Sie in unserem Shop CDs und Videos für die tägliche Gymnastik sowie eine Reihe ausgewählter Bücher und Broschüren aus anderen Verlagen. Viel Spaß beim Stöbern!

<< voriger Artikel nächster Artikel >>

DVD - Aktiv-Programm für jeden Tag

Unter wissenschaftlicher Beratung: Prof. Dr. E.-M. Lemmel, Dr. J. Mattar, S. Hug. Nichts kann die Bewegung in der Morbus-Bechterew-Therapie ersetzen. Sie trägt entscheidend dazu bei, die Beweglichkeit der Wirbelsäule und die Dehnfähigkeit der Haltemuskulatur zu verbessern oder zu erhalten. Das Aktiv-Programm für jeden Tag bietet Ihnen 3 Trainingseinheiten zu je 15 bis 20 Minuten. Im ersten Teil üben Sie im Stand und auf dem Hocker, im zweiten auf der Matte, im dritten mit dem Gymnastikball.


Schriftenreihe der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew.
Morbus-Bechterew-Gymnastik auf DVD
Wissenschaftliche Beratung: Prof. Dr. E.-M. Lemmel, Dr. J. Mattar, S. Hug

Für 6,00 Euro einschließlich Versandkosten bei der DVMB-Geschäftsstelle zu bestellen.

Nachdem die Videokassette „Aktiv-Programm für jeden Tag“ sehr oft verkauft wurde, aber nicht mehr auf dem neuesten Stand ist, haben wir eine DVD erstellt.

Nichts kann die Bewegung in der Morbus-Bechterew-Therapie ersetzen. Sie trägt entscheidend dazu bei, die Beweglichkeit der Wirbelsäule und die Dehnfähigkeit der Haltemuskulatur zu verbessern oder zu erhalten. Deshalb ist es wichtig, dass Sie täglich gezielte Bewegungsübungen durchführen.

Nichts kann die Bewegung in der Morbus-Bechterew-Therapie ersetzen. Sie trägt entscheidend dazu bei, die Beweglichkeit der Wirbelsäule und die Dehnfähigkeit der Haltemuskulatur zu verbessern oder zu erhalten. Deshalb ist es wichtig, dass Sie täglich gezielte Bewegungsübungen durchführen.

Das Übungsprogramm vereinigt Elemente der Muskeldehnung und  kräftigung, der Bewegungskoordination und der Kraft-Ausdauer. Durch verschiedene Ausgangspositionen werden die einzelnen Muskelgruppen unterschiedlich stark angesprochen. Um ein optimales Trainingsergebnis zu erhalten, sollte daher täglich mindestens ein kompletter Übungsblock durchgeführt werden.

Jede Trainingseinheit ist in sich abgeschlossen und enthält am Anfang Elemente für eine Aufwärmphase. Die Übungen selbst werden mit kleinen Bewegungen begonnen, die langsam bis zur persönlichen Bewegungsgrenze gesteigert werden können.

Überanstrengen Sie sich nicht, aber üben Sie regelmäßig. Unser Aktiv-Programm für jeden Tag hilft Ihnen.
Ihr Ludwig Hammel, Geschäftsführer









<- zurück