Blog

Der Blogger Sascha Lobo, Digitalisierung und Wir!

Erstellt von Kathleen Rahn |

#patientincluded

Wir waren dabei: Sascha Lobo, deutscher Blogger, Buchautor, Journalist und Werbetexter hat beim Patientendialog in Berlin über „Warum Social Media? Patienteninteressen wirksam vertreten“ gesprochen!

Kann es eine 100%ige Datensicherheit geben? Verhindert zu viel Datenschutz den Fortschritt? Halten wir in der Selbsthilfe mit beim exponentiellen Fortschritt in der Geschichte?

Themen, die nicht nur die Welt, sondern besonders die Selbsthilfe bewegen, die mit sensiblen Daten umgehen muss! Aber sind dringend notwendige Reformen angesichts einer immer schneller und schneller werdenden Zeit überhaupt umsetzbar, wenn unsere deutsche Gründlichkeit, Sicherheitsdenken, German Angst und Überregulierung uns eventuell zu "Greisen" der Digitalisierung machen? Ich bin gespannt auf eure Gedanken: kontaktiert uns per Facebook oder direkt an mich: rahn[at]bechterew.de! Im Sinne von Social Media müssen wir uns gemeinam darüber austauschen und partizipativ Themen bearbeiten: zusammen sind wir stark!

Eines ist sicher: Die Digitalisierung ist unausweichlich. Wir müssen beginnen, sie selbst zu gestalten!

#togetherwearestrong
#patientincluded

Zurück
Sascha5.jpg
Privataufnahme: Kathleen Rahn
Sascha.jpg
Privataufnahme: Kathleen Rahn
Sascha3.JPG
Privataufnahme: Ludwig Hammel
Sascha4.jpg
Privataufnahme: Kathleen Rahn