Lagebericht - Zwei Jahre Corona-Pandemie

Zwei Jahre Corona-Pandemie – Lagebericht der DVMB veröffentlicht

Aktuell verfolgen uns täglich die Nachrichten und Bilder vom Krieg in der Ukraine. Der Fokus auf die Geschehnisse in der Ukraine und auch die Hilfsbereitschaft für die Kriegsflüchtlinge zeigt die große Solidarität, für die sich auch die DVMB ausspricht, auf.

„Wir sprechen allen Menschen, die dem Krieg ausgesetzt sind, unser Mitgefühl und unsere Verbundenheit aus. Die Situation wird besonders für ältere und kranke Menschen schwierig sein. Trotz der erschwerten Bedingungen möchten wir die Belange der Morbus-Bechterew-Betroffenen weiterhin stark vertreten. Selbsthilfe kann vielen Menschen Austausch, Hoffnung und Trost in diesen Zeiten bieten.“ so der Vorsitzende Peter Hippe.

Der aktuelle Lagebericht zeigt auf, dass sich die Rahmenbedingungen für chronisch Kranke und auch die Selbsthilfe in den letzten zwei Jahren der Corona-Pandemie auf vielen Ebenen verschlechtert haben. Daher wiederholt die DVMB ihre Forderungen stetig und hofft auf die Beachtung auch in diesen schwierigen Zeiten.

Lesen Sie dazu hier unseren Lagebericht.

Hier die Pressemitteilung als PDF: Lagebericht - Zwei Jahre Corona-Pandemie

Zurück