112. "Morbus Bechterew Basiswissen"

Datum: 09.03.2019
Verband: Bundesverband
Tagungsort: Kassel

Gehören Sie auch zu den Patienten, die erst vor kurzem mit der Diagnose Morbus Bechterew konfrontiert wurden?

Unser Wochenend-Seminar "Morbus Bechterew - Basiswissen“ richtet sich speziell an Patienten, deren Diagnosestellung nicht länger als drei Jahre zurückliegt. Referenten der verschiedensten Fachge-biete versuchen nicht nur Sie, sondern auch Ihren Partner, sofern vorhanden, möglichst umfassend über alle jetzt auf Sie zu-kommenden Fragen und Probleme zu informieren. Den Ablauf dieses Wochenendes gestalten dabei ganz entscheidend Sie selbst mit Ihren Fragen, Problemen und Wünschen. Selbstverständlich kommt die gezielte Morbus-Bechterew-Gymnastik nicht zu kurz. Ausgewählte, erfahrene Referenten stehen Ihnen während des gesamten Seminares für alle Ihre Fragen zur Verfügung. Im angenehmen Ambiente und in lockerer Athmosphäre werden Ihnen die Inhalte vermittelt.

Referenten ab 2018: Prof. Dr. med. Herbert Kellner, Internist, Rheumatologe, Gastroenterologe; Anita Jobst, Physiotherapeutin; Ludwig Hammel, Geschäftsführer der DVMB, Morbus-Bechterew-Patient

Beginn am Samstag um 12.00 Uhr – Ende am Sonntag nach dem Mittagessen

Gesamtkosten für Unterbringung und Verpflegung:

ein Doppelzimmer: 150 € (für zwei Personen),

ein Einzelzimmer: 100 € (für eine Person)

Bitte melden Sie sich bald schriftlich an, da uns nur für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern Platz zur Verfügung steht. Bitte geben Sie uns auch den Namen Ihres Partners mit an, falls dieser mitkommt.

Anmeldung bitte schriftlich an: Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew e.V. Metzgergasse 16, 97421 Schweinfurt, Fax 09721 22955, E-Mail: DVMB@bechterew.de

Zurück