Bericht: Mitgliederversammlung mit Mitgliederseminar des Landesverbandes Sachsen-Anhalt

| Aus unseren Gruppen

Erfolgreiches Wochenendseminar des DVMB Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V. in Weimar.

Zu einem vielseitigen Wochenendseminar lud die Vorstandschaft des DVMB Landesverbandes Sachsen-Anhalt die Mitglieder des Landesverbandes vom 10. bis 11.September 2022 nach Weimar ein. Pünktlich um 10.00 Uhr startete am Samstag ein informativer wie interessanter Vortrag über Naturheilkunde, bei welchem es der Referentin Jana Dammann unter anderem mit der Einleitung „Bier ist gesund!“ trotz angeschlagener Stimme souverän gelang, die Zuhörer durch gezielte Fragen aktiv ins Geschehen einzubeziehen und ihr vielseitiges Wissen über Heilkräuter sowie -pflanzen unterhaltsam weiterzugeben.

Nach einem stärkenden Mittagsmahl schlossen sich ein kultureller Bildungsausflug mit erfrischend moderiertem Stadtrundgang sowie anschließender Führung durch die berühmte Anna-Amalia-Bibliothek an. Hierbei war es den Organisatoren hervorragend gelungen, die vielen verschiedenen Facetten des Bechterew zu berücksichtigen, denn es gab die Möglichkeit, die Stadt zu Fuß zu erkunden oder eine geführte Rundfahrt mit dem Bus zu genießen. Zum Tagesabschluss genossen wir das gemeinsame Abendessen in ehrwürdiger Gesellschaft des Geheimrates Johann Wolfgang von Goethe, der uns mit kurzweiligen Anekdoten aus seinem Leben lebhaft die Mahlzeit garnierte.

Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen der Mitgliederversammlung, welche aufgrund der gut gefüllten Tagesordnung bereits 9.00 Uhr begann und ihren Höhepunkt in der Abstimmung über die neue Satzung fand. Dank der beratenden Mitwirkung des Bundesvorsitzenden der DVMB, Peter Hippe, der gleichzeitig auch Mitglied des DVMB Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V. ist, sowie unter lebhafter Beteiligung der anwesenden Vereinsmitglieder konnte auch dieser Punkt der Tagesordnung mit mehrheitlicher Zustimmung erfolgreich abgeschlossen werden. Einen krönenden Abschluss fand die Mitgliederversammlung mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Sonja Czoch, die seit 2008 aktive und erfolgreich tätige Gruppensprecherin der Ortsgruppe Wittenberg ist.

Nun freuen sich viele Mitglieder auf ein baldiges Wiedersehen zum ersten gemeinsamen Bewegungstag des Landesverbandes am 24.9.2022 in Bad Schmiedeberg sowie auf die Höhepunkte im nächsten Jahr, von denen das Frauenseminar sowie das nächste Wochenendseminar für alle Mitglieder bereits als zwei besondere Highlights erwartet werden.

Zurück
2022-09_Gruppenbild.jpg