Nachruf Karl-Heinz Ingendahl

| Aus dem Bundesverband

Mit großer Betroffenheit und Trauer müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass unser geschätztes ehemalige Vorstandsmitglied und langjähriger Schatzmeister der DVMB, Karl-Heinz Ingendahl am 30. Dezember 2022 im Alter von 82 Jahren verstorben ist.

Die Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew e.V. verliert mit Karl-Heinz Ingendahl einen über alle Maße geschätzten und äußerst engagierten Kollegen. Wir verlieren mit ihm einen wertgeschätzten Freund, tollen Menschen, der für seine Wegbegleiter ein tolles Vorbild war und bleiben wird. Karl-Heinz Ingendahl haben wir als einen herzlichen und souveränen Menschen kennen und schätzen gelernt. Besonders fehlen wird uns seine menschliche Ausstrahlung sowie sein kooperatives und aufgeschlossenes Wesen. Wir behalten ihn als liebenswerten Menschen in Erinnerung, mit dem wir über viele Jahre gemeinsamer Arbeit für Morbus Bechterew Betroffene verbunden waren. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Zurück
Ingendahl-_002-Neu2-sw_.jpg
Karl-Heinz Ingendahl