NDS besucht RehaCare Düsseldorf

| Aus unseren Gruppen

Unser Mitglied Muna Strobl besuchte die DVMB (Landesverband NRW) auf der RehaCare in Düsseldorf und stellte dort ihr neues Buch „Aufrecht mit Bechterew“ vor. Darin beschreibt die Autorin, die selbst an Morbus Bechterew erkrankt ist, ihren Weg zu mehr Lebensfreude und weniger Schmerzen. Ein bewährtes Selbsthilfeprogramm aus Ernährung, Bewegung und positivem Denken. In ihrem Ratgeber liefert die Heilpraktikerin für Psychotherapie einen fundierten und verständlichen Überblick über den aktuellen Wissensstand – von den Ursachen und Symptomen bis hin zu Behandlungsmöglichkeiten und Begleiterkrankungen. Sie zeigt, wie Ärzte und Physiotherapie, aber auch Freunde, Familie und alternative Medizin bei der Krankheitsbewältigung helfen können. 

weitere Infos gibt es hier

Zurück
Schmidt_Rehacare22.jpg
v.l. Rüdiger Schmidt (DVMB, Landesverband Niedersachsen), Muna Strobl, Richard Dißel (DVMB, Landesverband NRW)