Studienaufruf: Digitales Yoga-Therapieprogramm für Morbus-Bechterew-Betroffene

Studienaufruf: Digitales Yoga-Therapieprogramm für Morbus Bechterew-Betroffene

Die Studie hat zum Ziel herauszufinden, inwiefern digitale Trainingsprogramme einen sinnvollen Beitrag im Rahmen der Morbus Bechterew Therapie leisten können – besonders in Pandemiezeiten.

Bei dieser Studie handelt es sich um ein digitales Yoga-Trainingsprogramm mit anschließender online Umfrage. Dieses Projekt wurde durch das Universitätsklinikum Erlangen und die Arbeitsgemeinschaft Junge Rheumatologie – rheumadocs der deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) ins Leben gerufen. Für die wissenschaftliche Auswertung liegt ein positives Ethikvotum des Universitätsklinikums Erlangen vor.

Ziel der Studie: Mithilfe des digitalen Yoga-Therapieprogramms sollen Betroffene zu Bewegungsübungen motiviert werden. Ziele sind eine Verbesserung der Flexibilität der Wirbelsäule sowie eine deutliche Zunahme der Lebensqualität. Durch die Umfrage am Ende jedes Videos möchten die Wissenschaftler nachvollziehen, ob Yoga einen positiven Effekt für Morbus Bechterew Betroffene hat und ob gerade in Zeiten von COVID 19 ein solches digitales Trainingsprogramm eine wertvolle Unterstützung für Betroffene darstellt.

Ablauf der Studie: Die Videos sollen dazu motivieren, Bewegungsübungen durchzuführen. Es ist wichtig, dass die Übungen mit Bedacht und vorsichtig ausgeführt werden und Pausen eingelegt werden. Nach jedem Video soll mittels eines online Fragebogens eine kurze Bewertung des jeweiligen Videos abgegeben werden. Es müssen keine persönlichen Daten eingegeben werden, um die Videos zu nutzen. Die Umfrage am Ende jedes Videos wird anonym erhoben und nur generelle Informationen werden gefragt, die sich besonders auf das Video und die daraus resultierende Effekte beziehen. Das Ausfüllen dauert etwa 3 Minuten.

Eingeschlossen werden:

Eingeschlossen werden Betroffene mit Morbus Bechterew ab 18 Jahren.

Art der Teilnahme:

Ausfüllen eines online Fragebogens. Die Videos finden sich auf dieser Seite:

http://www.rheum-yoga.de/

Unter jedem Video findet sich eine Schaltfläche „Feedback zum Video geben“, über die man Rückmeldungen zu den Videos geben kann.

Laufzeit: Die online Umfrage läuft bis zum 30. September 2021.

Bei Fragen / Unklarheiten wenden Sie sich bitte an:

Dr. Harriet Morf

rheumyoga(at)gmail.com

Uniklinik Erlangen

91054 Erlangen

 

Zurück
yoga-auf-dem-wasser-5964475.jpg