Autor Inhalt Heft-Nr. Seite
A. M. Brief einer alten Dame 2 21
P. G. Engelhardt Suche nach Reiterkranken 5 22–23
G. Grönining Führerscheinentzug für Morbus-Bechterew-Patienten 5
6
35
35
J. Walter Heimtückische schmerzlose Regenbogenhautentzündung 6 35
Probleme mit der privaten Krankenversicherung 6
7
32–33
41–42
P. G. Engelhardt Reiter-Patienten-Treff in Duisburg 8 30–31
E. Feldtkeller Bechterew-Briefe 1980 und 1981 in einem Buch 8 39
E. Berger Beitragsnachlaß für die Kfz-Haftpflichtversicherung? 8 41
Anna-M. Räthlein Auseinandersetzung mit der Krankheit 9 41–42
U. Droste Pro und contra Klappsches Kriechen 10 47
K. Lindenberg Eutonie - Eine Methode zur Erlangung der Wohlspannung 10 51
O. Aust Morbus Bechterew und Endoprothese 10 51
C. B. Kessler ADAC-Vergünstigungen und touristische Hinweise 10 51
E. Feldtkeller Für eine Selbstbeteiligung an den Krankheitskosten 11 43
W. Spitzer Kiefergelenksbeteiligung 11 48
F. K. Knöferl Zum Beitrag "Partnerprobleme eines Bechterewlers" 11 50
R. Harms,
K. Lindenberg,
M. Peters,
J. Drews,
W. Hinz,
C. Hacker
Antwort an F. K. Knöferl 12 36–38
Elke Münch Welches Bett ist optimal? 12 38
N. R.,
P. B.
Nach 4½-jähriger Probezeit als Beamter entlassen! 12
13
38
46
F. Knötzele Wehrübungen - nichts für Reservisten mit Morbus Bechterew! 12 39
P. Schotten An den Bundesminister für das Post- und Fernmeldewesen 13 45
H. Gruhn Ernährung bei Morbus Bechterew 14 50
P. Schotten Antwort an Herrn Gruhn 15 39–40
Krankheit und Arbeitsverhältnis 16 47
K. J. D. Wer kennt Kopfstand-Geräte? 16 47
C. Hacker Zum Leserbrief: Welches Bett ist optimal? 16 48
U. K. R. Beihilfe für Gasteiner Heilstollen abgelehnt 16 48
M. R. Bandscheibenvorfall und Nebenniereninsuffizienz 16 49
E. Böhm Gelingt Durchbruch in der Arzneimittelforschung? 16 49
E. Klitzing Zum offenen Brief an das Bundesgesundheitsamt 17 49
F. J. Boese,
G. Sassenroth
Zur Anfrage "Welches Bett ist optimal?" 17 50
U. Broksch Morbus Bechterew und Sicherheitsgurt 17 52
F. Knötzele Morbus Bechterew-Patient als Unfallopfer 18 46
M. Grün Morbus Bechterew und Ernährung 18 47
R. K. Rheuma-Medikamente und Alkohol? 19 48
H. Flechtenmacher Auto-Panormaspiegel 19 50
G. Jahnke Morbus Bechterew und Augenbeteiligung 19 51
H. Lehmann Kontakte zu DDR-Patienten 19 51
R. Hört Herz- und Lungenbeteiligung beim Morbus Bechterew (mit Antwort von Dr. Pilger) 20 50
W. Volland Stellungnahme zum Bericht über die Delegiertenversammlung in Bad Urach 21 47
G. Fritzsche-Harenberg Zum Thema "Mit einer Krankheit bestraft werden" 21 47
W. Volland Stellungnahme zum Bericht über die Fortbildungsveranstaltung in Bad Salzuflen 21 48–49
W. Wolf Morbus Bechterew und Schuppenflechte 21 49
N. Kurzen Morbus Bechterew und Tortikollis spasmodicus 21 49
K. Saathoff Morbus Bechterew bei Kindern 21 49
W. Frass Erfahrungen mit Kälte-Anwendung 22 47
G. Burger Zur Anzeige "Ich habe den Morbus Bechterew besiegt" 22 47–48
U. Bischoff Morbus Bechterew, Morbus Reiter, Morbus Crohn oder Morbus Forestier? 24 51
B. K. Ehescheidung bei Morbus Bechterew: Welcher Anwalt kann helfen? 24
25
52
61–62
J. D. Hahn-Godeffroy, C. Hacker Zum Aufsatz "Unkonventionelle medizinische Angebote aus rechtsmedizinischer Sicht" 24 53–54
T. Frühauf DDR-Kontakte 24 54
U. Molle Genau so stellen wir uns eine Fortbildung vor 25 61
Arbeitgeber und Schwerbehindertenausweis 26 54
G. Ackermann Heilstollenkur und Beihilferecht 26 54
H. Boisen Wehrdienstbeschädigung - wer kann mir helfen? 27 44
G. Wind Bechterewbehandlung in Heviz (Ungarn) 27 44
M. Scherer Fremdwörter im Bechterew-Brief 27 45
Erfahrungsaustausch wegen Schwangerschaft und Morbus Bechterew 27 45
I. Knöchel Gemeinsamer Kuraufenthalt im Radonbad Jâchymov 28 54–55
U. Weber Anmerkung zum Medien-Hearing: Homöopathische Therapie 28 56–57
B. Wickert Meine Krankenhaus-Tagegeldversicherung will nicht mehr zahlen, wer kann mir helfen? 28 57–58
K. Niemann Was halten unsere Ärzte von dem Medikament Azulfidine RA? 28 58
F. Volmer Operation eines versinterten Halswirbels 28 58
J. Jung Regenbogenhautentzündung und Morbus Bechterew 28 61
E. S. Bechterew im Kopf? 29 45–46
H. Falkenhain Operation bei Gleitwirbel 29 46
H. Hümmer Regenbogenhautentzündung 29 46
H. Große-Holling Bechterew-Behandlung mit Yttrium und Wobenzym? 30 52
M. B. Linderung durch "Dona 200-S"? 30 53
A. Erben Migräne und Morbus Bechterew? 30 54
E. Malten Was halten Sie von der Anrede "Bechti"? 31 59
A. Merker Kann eine Klimaveränderung den MB positiv beeinflussen? 31 59
S. M. Cabaniuk Engländerin sucht Kontakt 32 49
H. Kopshoff Die operative Aufrichtung der Wirbelsäule 32 50
(viele Leser) Was halten Sie von der Anrede "Bechti"? 32 50
E. Feldtkeller Antwort auf " Morbus Bechterew im Kopf?" 32 52
M. Schoeler u. a. Zum Thema Selbstbeteiligung 33 60–63
I. Kaulbarsch Neue Kriterien für die Frühdiagnose: "Rückenschmerzen ohne klare Diagnose" 33 64–65
K. E. Becker Zum DVMB-Sonderdruck "Was der Morbus-Bechterew-Patient über seine Krankheit wissen muß" 33 65–66
G. Rehwald Probleme mit der Chirogymnastik 33 66
P. E. Dietrich Zur Strukturreform im Gesundheitswesen 34 65–66
H. Maier Autohomologe Immuntherapie 34 66
D. Borchers Kleidung für Bechterewler 34 67
H. Krug Bechterew und Autofahren: Spiegel 35
(10)
58
30–35
H. Gabelt Beweglichkeitsmessungen 35 62–63
E. Weber Beweglichkeitsmessungen der Gruppe Buxtehude 35 63–64
E. Schoeler Operationserfolg! 35 64
D. Gmeiner Der Morbus-Bechterew-Patient als Arbeitnehmer 35 65
G. Kersten Begegnung junger Bechterewler 35 66
W. C. Zusammenhang von Bechterew-Beschwerden und Periode? (mit Antwort von Prof. Lemmel) 35
(9)
66–67
43
G. Staudt: Haltungsverschlechterung nach Sturz 35 67
P. Dillschnitter Probleme am Arbeitsplatz 36 55–56
R. Uschmann Kfz-Hilfe für Schwerbehinderte 36 57
A. Wetekam Bechterew-Beschwerden und Periode 36
(9)
58
43
H. Bley Aufrichtungsoperation auch für Dialyse-Patientenmöglich 36 58–59
H. Gottaut Beweglichkeitsmessungen 36 59
U. Schneider Zu "Schmerzfrei durch Verzicht auf Nudeln, Brot und Reis" 37 56
H. Bley Nach Aufrichtungsoperation: Das Gefühl, "neu geboren" zu sein 38 61
(6 Mitpatienten) Erfahrungen mit Vitamin E bei Morbus Bechterew 38 61–63
J. Schlenker Zusammenhang zwischen Schwindel und Halswirbelsäulen-Veränderungen im Rahmen der Spondylitis ankylosans (mit Antwort von Prof. Senn) 39 63–65
C. Feldtkeller Homöopathische Vorbeugung bei häufiger Iridozyklitis 39 65
B. Roos Schwindel und Halswirbelsäule 41 75
F. Wohak Magenschutz bei Antirheumatika-Einnahme 41 76–77
M. Wolter Zum Thema Blutspenden 41 78
M. Albrecht Aufrichtungsoperation 41 79
H. Fiala Spondylodiszitits 41 79
R. Winkler Grauer Star und Glaskörpertrübung 41 80
C. Kurrath Probleme während der Schwangerschaft 41 80
B. Wolter Nur mit Kleinkind 42 49
LV Nordrhein-Westfalen Polio und Morbus Bechterew 42 62
Geschäftsstelle Kuren mit Kindern 43 18
W. Bernt Kassenerstattung für Krankenbett? 43 58
L. Hammel Übersetzer gesucht! 43 60
B. Wolter An alle weiblichen Bechtis mit Anhang 43 61
R. Coen u. a. Zur Qualität des Bechterew-Briefs 44 44–45
R. Klute Zu "Erfahrungen mit behinderungsgerechtem Autositz" 44
(10)
46
54
Geschäftsstelle Morbus Bechterew und Schluckbeschwerden 44 46
E. Tenspolde Aufrichtungsoperationen 45 63
H. Schmidt u. a. Erfahrungen mit einem behinderungsgerechten Autositz 45
(10)
63
54–55
B. Fischer Zum Wert des Bechterew-Briefs 45 64
G. Staudt Künstliches Schultergelenk? 46 20
P. Halpap Bechterew-Therapiegruppen in der DDR 46 50–51
B. Krause Zur Situation in den neuen Bundesländern 46 52–53
R. Müller u. a. Morbus Bechterew und Schluckbeschwerden 46 53
H. Witte Kontaktecke: Alkohol 47 33
U. Augustin Psychotherapie - Möglichkeit der Schmerzbewältigung 47 59
K. Goldhammer Falsche Versprechungen 47 59
T. Ullrich Neurokognitive Therapie: Demnächst ein Geistheiler? 47 60
H. Krause-Dünow Schluckbeschwerden 47 61
P. Kranz Nebenwirkungen nach Chirotherapie 47 61
J. Herwig Wer hat Erfahrungen mit der Thymus-Therapie? 47 61
H. Schnitker Patientenschulung: Was kommt nach der Kur? 47 61
B. Schnitzler, Zum Aufsatz " Morbus Bechterew und Sport" und zum Leserbrief "Demnächst ein Geistheiler?" 48 65
K. Peucker Zum Leserbrief "Demnächst ein Geistheiler?" 48 66
M. Pasch,
H. Fischer
Zum Leserbrief "Falsche Versprechungen" und "Demnächst ein Geistheiler" 48 66–67
W. Bongers Zur Redaktionsarbeit 48 67
D. Müller Fit fürs Leben - fit for life 48 67–68
H. Kolich Kur in Abano-Terme 48 68
J. Wald Mitbeteiligung des Herzens bei Morbus Bechterew 48 69
G. Repschies Beschwerden im Beckenbereich 49 87
R. Wünsche Skoliose und Morbus Bechterew 49 88
G. Wolske Zu alternativen Methoden 49 89
H. Knör Zur Redaktionsarbeit 49 89–90
S. Ziegler Wasserbett? 49 90
G. Kerzner Fitness an Kraftmaschinen 49 90
U. Schwinghammer Zum Aufsatz "Morbus Bechterew und Schwangerschaft" 50
(9)
68
39–40
C. Fuss Morbus Bechterew und Psyche 50 68–69
P. Wenzel Radon: gut für die Knochen - schlecht für die Gesundheit? 50 69–70
F. Wohal Forschungspreis 50 70
E. Schlecht Kontakt gesucht 50 70
P. Köhler Häufige Regenbogenhaut-Entzündung 51 70
H.-J. Wapniarz Schwindelanfälle 51 70–71
G. Hein,
R. Glatz,
U. Brandtner,
G. Vortisch,
C. Otter-Schouten,
H. Drexler,
D. Waßermann,
H. Wernitz,
J. Förster,
P. Schmidt,
E. Schubert,
W. Illi,
P. Remensperger
Auszüge aus 14 Leserbriefen zum Thema "Schwindelanfälle" (siehe auch Antwort von Prof. Schilling) 52 62–67
H. Speidel Osteoporose 52 68
H. Oertel Keine Radonbäder mehr in Bad Kreuznach 52 69
G. Willert Kosten und Mitgliedsbeitrag 52 69–70
B. Elchleb Einbau eines Recaro-Orthopäd-Autositzes 52
(10)
70
56–57
I. Knoreck, D. Hartl Dankeschön 52 71
B. Elchleb Tai Chi 53 72
A. Matzner Herzrhythmusstörungen 53 72–73
I. Stüber Zum Nachdenken 53 73
C. Korte-Braukmann Forscherpreis 53 73
E. Schmid Liebe Mitpatienten (Ersatzkasse bei außerschul. Therapie) 53 74
B. Vogelberg Morbus Bechterew ade? 54 73
D. Gast Kompliment 54 73
H. Tilmann Umschulung 54 73–74
D. Ewerth Gruppengymnastik und Privatkrankenkassen 54 74
D. Ewerth Gutes Privatsanatorium gesucht 54 74
R. Schmiedel Zu meinem Erstaunen wurden alle meine Beschwerden ernstgenommen 55 70–72
W.-R. Junge Colitis ulcerosa: Erfahrungsaustausch gesucht 55 72
Heike Hellwig Als Bechterewpatientin mit Kleinkind ... 56 74
W. Quack Lebenserfahrung eines Bechterew-Patienten 57 79
P. Boeck,
G. Fasshauer,
W. Schulze,
G. Schriewer,
E. Quast
Zum Thema "Müdigkeit" 57 79–80
E. Östreich Erfahrungsbericht zur Vitamin-E-Einnahme 57 80–81
H. Greim Zum Erfahrungsbericht "Bergsteigen gegen akuten M. B." 57 81
Sabine Kobold Gute Erfahrung mit "Bioresonanz" 57 81–82
G. Staudt,
K. Schwartning,
U. Kleiber,
K. Gette,
R. Richter,
M.-C. Wettcke
Zuschriften zur Umfrage Kopfkissen 58 26–27
O. W. Herzog Zum Bericht "die Chirurgische Korrektur der Bechterew-Kyphose" 58 77
U. Meier Zum Artikel "Wirksamkeit von Vitamin E" 58 77
P. Rinke Wer hat wie ich Behinderungen beim Schlucken, Husten, Atmen, Sprechen usw.? 58 77
N. Konnack,
Monika Allroggen-Schröpfer,
A. Kurzmeier
Zum Erfahrungsbericht "Mein Leben hat wieder einen Sinn" 58 77–78
Grete Freudenberg Noch einmal das Thema Müdigkeit 58 78
Inge Küsters Wer hat Erfahrung über Neuraltherapie 58 78
Dusanka Dobrnjak Wer kann helfen: Bechterew-Patient im ehem. Jugoslawien 58 78
Silke Allan Zum Thema "Wasserbett" 59 85
F. Volmer Anerkennung des Vitamin-E-Präparats Spondyvit 59 85
Judith Oelker Morbus Bechterew und Schilddrüsenüberfunktion? 59 85
H. Schindler Morbus Bechterew im Urlaub 59 86
H. Krusa Partner für Existenz auf Malorca gesucht 59 86
Monika Pasch Singen als Heilgymnastik 60 84
Gisela Montermann,
K. Niemann,
Hannelore Eggert
Zum Thema "Vitamin E" 60 84–85
Walter Quack Morbus Bechterew und Schilddrüsenüberfunktion 60 85
Marie-Carmen Wettcke Zum Produkt "Herbalife" – "Oft nimmt nur der Geldbeutel ab" 60 85–86
G. Ruckert Hallo, Wassersportfreunde! 60 86
K. Geiger Vereinsmeierei 61 88
Christa Kochinke Zum Bericht eines Betroffenen: Achterbahn 61 88
G. Rebhahn Hörsturz: HWS als Ursache? (mit Antwort von Prof. Lemmel) 61 88
K. Zaar Noch einmal zum Thema Vitamin E 61 88–89
Beate Schäfer Erlebnis-Wochenende in Bad Hofgastein 61 89
P. Garlt Schirmherrschaft Minister Seehofer 61 89
Tanz mit Franz 61 90
I. Uhlig Erblichkeit des Morbus Bechterew (mit Antwort von Prof. Adam) 62
(9)
69–70
57–58
H. Gause Homöopathische Therapie des Morbus Bechterew (mit Antwort von Dr. Zeeden) 62 70-72
Hedy Drexler,
Michaela Lehmann
Einfluß der Ernährung beim Morbus Bechterew 62 72
U. Beurschgens Gesellschaftsteil des Bechterew-Briefs 62 72
W. Motschenbach Malaria-Vorbeugung und Morbus Bechterew (mit Antwort von B. Beetz) 63 84–85
J. König Wirksamkeit verschiedener Vitamin-E-Präparate 63 85–87
W. Ratuschny Pferdeschwanz-Syndrom als Begleiterkrankung zum Morbus Bechterew (mit Antwort von Prof. Lemmel) 63 87–88
H. Ohlmann Kreislaufschwächen 63 88
W. Motschenbach Arthrose bei Morbus Bechterew – Zufall oder Zusammenhang? (mit Antwort von Prof. Lemmel) 64 87–88
W. Fischer Cantharidenpflaster gegen Morbus-Bechterew-Schmerzen (mit Antwort von Dr. H. Kummer) 64 88–89
Karin Melz Iritis-Therapie 64 89
Sandra Lootsma Wenn beide Partner Bechtis sind 64 89-90
Anton Nymus Zum Aufsatz "Morbus Bechterew und Sexualität" 64
(9)
90
21
O. Putz Thymosand-Therapie: Wer hat Erfahrung? 64 90
H. Zeeden Homöopathische Therapie des Morbus Bechterew 65 66
H. Weiss Zum Aufsatz "Spondylitis ankylosans und Narkose" 65 66–67
anonym Zum Aufsatz "Therapie mit Kochsalzlösung" 65 67–68
J. Irmscher Zum Aufsatz "der Bechterew-Patient beim Gutachter" 65 68
Petra Dettweiler Zum Bericht über das SVMB-Symposium "Alternative Möglichkeiten der Bechterew-Therapie" 65 68–69
K. Gardei Angina pectoris bei Morbus Bechterew (mit Antwort von Prof. Lemmel) 65 69–70
H. Müller Morbus Bechterew und Nierenentzündung 65 70
P. Deisenroth zum Interview mit Prof. Senn 66 76
K. P. Stock zur Antwort auf den Leserbrief "Canthariden-Pflaster gegen Morbus-Bechterew-Schmerzen" 66 76–77
A. Kurzmeier zum Bericht über das SVMB-Symposium "Alternative Methoden der Morbus-Bechterew-Therapie" 66 77
O. Meier zum Erfahrungsbericht "Schleudertrauma und Sp. ankylosans" 66 77–78
W. Heckhoff Kündigung 66 78
D. Reich Wer hat als Morbus-Bechterew-Kranker eine Ausbildung als Masseur? 66 78
W.-R. Junge Wer hat als Morbus-Bechterew-Patient Erfahrungen mit dem Grauen Star? 66 78
A. T. Masi Z. Aufs. "Welche Rolle spielen Geschlechtshormone ... (Häufigkeitsverhältnis männl./weibl. Patienten mit juveniler Sp. a.) 67 67
Martina Jonas Zu den Aufsätzen über Morbus-Bechterew in den Lebensphasen der Frau 67
(9)
67
40
M. Stemmer Zum Thema Stationäre Kur oder Offene Badekur 67 67–69
A. Geiger Laser gegen Schmerzen (mit Antwort von Prof. Lemmel) 67 69
Angelika Bode Zum Charakter des Bechterew-Briefs 67 69–70
N. Helferich Problemfall Gesundheits- und Sozialwesen 67 70
Roswitha Bals Zur Leserzuschrift "Notfall-Aufkleber fürs Auto" 67 70
N.N. zum Thema "Morbus Bechterew und Sexualität" 68
(9)
79
21
K. Hundt Erblichkeit der Veranlagung zum Morbus-Bechterew (mit Antwort von E. Feldtkeller) 68 79–80
K. Hundt zum Thema Morbus Bechterew, Morbus Crohn und Eisenmangel (mit Antwort von Prof. Lemmel) 68 80–82
J. Theunert Zum Thema "Chaos im Ohr" 68 82
S. Kranz Wer hat Erfahrung mit dem Befund einer Knochenmarködemzone bzw. einer Calcaneopathia rheumatica? 68 82
D. Brehme Wer hat Erfahrung mit Muskelatrophie als Begleiterkrankung? 68 82
A. Walser Medikamentenunverträglichkeiten (m Antw von Prof. Lemmel) 69 76–77
U. Möller Schlaf-Apnoe und Morbus-Bechterew (mit Antw von Prof. Lemmel) 69 77
N. Nowak Zuckerkrankheit und Morbus-Bechterew (mit Antwort von Prof. Lemmel) 69 77–78
Ute Lemke Zahnschmerzen bei Morbus-Bechterew (mit Antw von Dr. Donner) 69 78–79
D. Kortenbrede Kopfschmerzen und Sehstörungen bei Morbus-Bechterew (mit Antwort von Dr. Donner) 69 79–81
H. Rausch Therapie mit Vitaminen und Weihrauchharzextrakt 69 81–82
Else Scheer Späte Diagnose (mit Antwort von Prof. Lemmel) 69 82–83
Käthe Arnolds Die mit dem Bechterew tanzt 69 83–84
B. Schnitzler Ganzheitliches Denken ist gefragt 69 84–86
Karola Flaskamp Regenbogenhautentzündg.: Wer hat außerschul. Erfahrung? 69 86
U. Schultheis Morbus-Bechterew und Tietze-Syndrom: Wer hat Erfahrung? 69 86
K. Jacobi,
H.-J. Ade,
L. Michaelis
Zum Leserbrief betr. Weihrauchharzextrakt 70 88–89
U. Schultheit,
G. Zeutzius,
H. Genz,
B. Schnitzler
Zum Leserbrief "Ganzheitliches Denken ist gefragt" 70 89–92
E. Lenschow Zur Anfrage betr. Morbus Bechterew und Tietze-Syndrom u. betr. Wasserbett 70 92–93
A. U. Marschner Zur Anfrage betr. Wasserbett 70 93–94
Brigitte Büttinghaus Nahrungsmittelunverträglichkeit und Morbus Bechterew 70 94
S. Vogel Einnahme von DHEA bei Morbus Bechterew (mit Antwort von Prof. Lemmel) 70 94–95
S. Hemmersbach Morbus-Bechterew und Sehnenentzündung (mit Antwort von Prof. Lemmel) 70 95–96
S. Weitzel Einfluß von lauter Rockmusik auf den Morbus Bechterew 70 96–97
Margret Franke Über Wut 70 97
M. Wolframm Erguß im Hüftgelenk 70 97
M. Thiede Als Morbus-Bechterew-Patient in Haft 70 97–98
J. Blank Erfahrungsaustausch über Aufrichtoperationen 70 98
J. D. Taurog Zum Aufsatz "Situation des Morbus-Bechterew-Patienten" 71 85
U. Leuschner Verwandte Krankheiten: Viele Fragen bleiben 71 85
T. Mahler Die Rolle reichlichen Essens bei DVMB-Veranstaltungen (mit Druckfehlerberichtigung in nächsten Heft) 71
72
85–86
86
Bärbel Preißler Aktivprogramm für (fast) jeden Tag 71 86
G. Winter Eigenblut-Therapie (mit Antwort von Dr. Klaus-Peter Stock) 72 82–83
G. Ruckert Zum Aufsatz "Situation des Morbus-Bechterew Patienten" Teil III 72 83–84
C. Stockmann Zum Leserbrief "Verwandte Krankheiten" 72 84–85
T. Mahler Zu den Ernährungsvorschlägen im "Leitfaden für Patienten" 72 85
Ellen Blume Zu "Rolle reichlichen Essens bei DVMB-Veranstaltungen" 72 85
H. Frisch Zu viel Wissenschaft? Zu viele Veranstaltungen? 72 85–86
U. Knuth Zum "Nutzen der Radonstollentherapie" (Bad Brambach) 73 80
Redaktion Neurokognitive Therapie: Wer hat Erfahrungen? 73 80
B. Kulow Aufrichtungsoperation 73 80–81
W. Schulte Der Bechterew-Brief in Gerichtsakten 73 81
Annegr. Bannuscher Uveitis: Wer hat Erfahrung? 73 82
L. Michaelis Zum Aufsatz "Behandlung und Vermeidung NSAR-bedingter Magen-Darm-Geschwüre" (mit Antwort von Prof. Büchsel) 74 83–84
G. Hein Zum Aufsatz "Spondylitis ankylosans und Narkose" 74 84
H.-O. Staubach Zum Aufsatz "Bessere Kopfstützen dringend erforderlich" 74
(10)
84–85
44–45
R. Uschmann Zum Leserbrief "Aufrichtungsoperation" 74 85–86
W. Bock Operation am Sprunggelenk: Wer hat Erfahrung? 74 86
S. H. Schleimhautbrennen im Bereich des Anus und der Genitalien
(mit Antwort von Prof. Lemmel)
75 81
Annemarie Tegenthoff Chinesischer Calli-Tee (mit Antwort von Dr. Stock) 75 81–82
M. Eltze Nochmals zum Thema "Spondylitis ankylosans und Narkose" 75 83
Gisela Müllerfrerk Der Bechterew-Brief als Informationsquelle 75 83–84
G. Staudt Zu "Sozialpolitik nach der Bundestagswahl" (mit Ergänzung von Ulrike Rehm zur Zuzahlungsbegrenzung) 75 84
H. Reihs Als Bechterewler in Bad Gastein 75 84–85
F. K. Knöferl Mehr Haltung, meine Damen und Herren! 75 85–86
Hannelore Frantzek Zur Besprechung des Buchs "Enzyme" 76 84
Elke Münster Zur Antwort auf den Lbf "Zahnschmerzen bei M. Bechterew" 76 84–85
Margret Glombitza Das Airgomed-Pillow –Meine Rettung 76 85
E. Schlotter Zurück zur Natur: Dinkelspreu-Kissen bei Verspannungen im Nacken 76 85–86
M. Kraemer Diagnose "instabile Halswirbelsäule" 77 74
Margit Foede Singen "auf Krankenschein" 77 75
H. Schnitzler Es gibt doch noch Wunder 77 75
A. Stein Kältegefühl in den Beinen: Wer hat Erfahrung? (mit Anmerkung von Prof. Lemmel) 77 76
R. Frühwacht-Sch. Großes Danke für das "Frauenseminar" 77 77
A. Stein Kältegefühl in den Beinen (mit Antwort von Prof. Lemmel) 78 85–86
R. Schmidt-Künzel Schmerzschübe bei reichlichem Genuß von Meerestieren (mit Antwort von Prof. Adam) 78 86–87
W. Konrad Iritis bei Morbus Bechterew (mit Antwort von Prof. Lemmel) 78 87–88
R. Milch Meine Erfahrungen mit der Ganzkörper-Kältetherapie (mit Anmerkung der DVMB-Justitiarin Ulrike Rehm) 78 88–89
G. Staudt Schuppen an der Haut (mit Antwort der B-B-Redaktion) 78 90
K.-H. Haack Anerkennung des Morbus Bechterew als Deportationsfolge (mit Antwort von Dr. J. Braun, FU Berlin) 79 82–84
U. Küster / IGE Zum Leserbrief "Erfahrungen mit der Ganzkörperkältetherapie" 79 84–85
H. Juraschek Zum Leserbrief "Iritis bei Morbus Bechterew" 79 85
R. Hasselbeck Müdigkeit und Erschöpfung bei Morbus Bechterew 79 85–86
G. Ruckert Morbus Bechterew gegen Grippe? (mit Antwort von Prof. Feldtkeller) 80 84–85
H. Böhm Wache Intubation bei der Narkose von Morbus-Bechterew-Patienten 80 85
T. Dreier Zum Bericht über das Seminar „Morbus Bechterew und Golf“ 80 85
E. Mestel Nichtsteroidale Antirheumatika und Weihrauchextrakt H15 80 85–86
H. Rausch „Basismedikamente“ bei Morbus Bechterew (mit Antwort von Prof. Lemmel) 81 76–77
K.-W. Weiss Neue Antirheumatika (mit Antwort von Prof. Lemmel) 81 77–78
H.-I. Uhlig Morbus-Bechterew-Therapie mit Radium-224 (mit Antwort von Prof. Lemmel) 81 78–79
M. Krautgärtner Antibiotika bei Morbus Reiter und Morbus Bechterew (m. Antw. von Prof. Kekow) 81 79
W. Horn,
G. Staudt
Zum Leserbrief „Morbus Bechterew und Grippe“ 81 80
A. Stein Zum Leserbrief „Kältegefühl in den Beinen“ 81 80
E. Neuendorf Beschwerden in den Füßen bei Morbus Bechterew 81 80–81
Maria Steckhahn Entzündung in den Fingern und Durchfall: Wer kann helfen? 81 81
K. Zaar Zum Leserbrief „Iritis bei Morbus Bechterew“ 81 81–82
Carolin Kirchner Schwermetalle und Morbus Bechterew: Wer hat Erfahrung? 82 90
Eleonore Göb Geschlechtsabhängige Erblichkeit (mit Antwort von Frau Prof. Østensen) 83
(9)
84–85
65–66
Lucia Schepel Viele Namen für eine Krankheit (mit Antwort von Prof. Feldtkeller) 83 85
Ellen Schallenberger Schwermetalle und Morbus Bechterew (mit Antw. v. Dr. Stock) 83 85–87
Redaktion Künstliche Bandscheiben: Hilfe bei Morbus Bechterew? (mit Antw v Dr. Böhm) 83 87
W. Wagner COX-2-hemmende Medikamente bei Morbus Bechterew 83 87–88
M. Kretschmer Morbus-Bechterew-Therapie mit Radium-224 83 88–89
H. Dumke Zum Erfahrungsbericht „Iritis und die laufenden Bilder“ 83 89
H. Baumbach HLA-B13, HLA-B27 und HLA-CW6 (mit Antwort von Frau Prof. Märker-Hermann) 84 91
W. Heumann „Fata morgana“ im Auge (mit Antwort von Dr. Thurau) 84 91–92
E. Lenschow Zu „Medikamente bei entzündl. Wirbelsäulenerkrankungen“ 84 92
A. Nandelstaedt Morbus Bechterew, Grippe und Iritis 84 92–93
Marion Kissel Morgensteifigkeit der Hand 84 93
H-J. Götz An alle Krankenkassen- und LVA/BfA-Geschädigten 84 93
M. Stamm Morbus Bechterew als Berufskrankheit? (mit Antw. v Prof. Feldkeller) 85 84–85
Petra Poppe durch Chlamydien ausgelöste reaktive Arthritis (mit Antwort von Prof. Lemmel) 85 85–86
Karin Ferchner-Gr. Episkleritis im Auge bei MB (mit Antwort von Dr. Thurau) 85 86–87
S. Vogel Sicherheit im Gasteiner Heilstollen (mit Antwort der Heilstollen GmbH) 85 87–88
Rosemarie Baab Erfahrung mit dem TNF-alpha-Blocker „Enbrel“ 85 89
W. Pioch Morbus Bechterew und Rohkost 85 89
W. Schlosser, G. Speck Morbus Bechterew und Autofahren 85
(10)
89–90
58
Karola Mielke Erfahrung mit Bewilligung von Rehabilitationsmaßnahmen 85 90
A. Kuhr Iritis bei Morbus Bechterew (mit Antwort von Dr. Thurau) 86 78–79
Rita Kuhr Unspezifische (undifferenzierte) Spondyloarthritis (mit Antwort von Dr. Kuipers und Prof. Zeidler) 86 79–81
Anja Wolff Morbus Bechterew und Schwangerschaft (mit Antwort von Frau Prof. Østensen) 86
(9)
81–82
40–41
Antonia Zwicker Zahnimplantate (mit Antwort von Prof. Lemmel) 86 82–83
A. Romahn M-B-Patient als Organspender (mit Antwort von Prof. Lemmel) 86 83
F. Calovini,
U. Stiller,
H.-O. Staubach,
J. Blank,
E. Mager
Zu den Leserbriefen „Morbus Bechterew und Autofahren“ 86
(10)
84–86
58–60
J. Schlenker Zu „Lebenserfahrung eines Morbus-Bechterew-Forschers“ 86 86
H. Lau Vitamine, Magnesium und Kalzium bei MB (mit Antwort von Prof. Lemmel) 87 84–85
Rita Spuida Vitamin E bei Morbus Bechterew 87 85
Emma Manze Glückwünsche und Dank 87 85
W. Herpich Morbus-Bechterew-Behandlung mit Remicade (Infliximab) 88 79–80
T. Staudt zum Leserbrief Zahnimplantate bei Morbus Bechterew 88 80
W. Schuhmacher zum Bericht über die Krankengymnastik nach dem Vorbild aus Jáchymov 88 80–81
A. Romahn Knochenersatz nach Tumoroperation (m Antw v Prof. Lemmel) 88 81
Doris Mester Ohrgeräusche, Hörverlust, Schwindel, Hörsturz (mit Antwort von Prof. Lemmel) 88 81–82
A. Wittenbecher Schmerzfrei durch Verzicht auf Nudeln, Brot und Reis?
(mit Antwort von Prof. Feldtkeller)
88 82–83
A. Romahn zum Bericht über den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (mit Antwort von Prof. Lemmel) 88 83–84
Elizabeth Wiethe Morbus Bechterew und Autofahren: Kopfstützenaufpolsterung 88
(10)
84
50–51
Isolde Steeger Morbus Bechterew und Autofahren: Tandem-Autospiegel 88
(10)
84
39–40
Anita Soßna u.a. Zum Leserbrief „Glückwünsche“ 88 85
W. Borm Gleichgewichtsstörungen (Schwindel) 88 86
Else Scheer Darmriss (Fissur) 88 86
P. Hertner Orale Toleranz (mit Antwort von Frau Dr. Gerhild Wildner) 89 82
B. Reuter Radon- oder Sauna-Therapie? (mit Antwort der Redaktion) 89 82–83
Redaktion Zement gegen Rückenschmerz (mit Antwort von Dr. Böhm) 89 83–84
Patricia Waage Asthma und Impfungen bei Morbus Bechterew (mit Antwort von Prof. Lemmel) 89 84–85
Monika Østensen Epidurale Anästhesie bei Morbus Bechterew (mit Antwort von Dr. Böhm) 89 85
Alfred Gustat Tandemspiegel 89
(10)
85–86
40
Susanne Hemminger Blutspende 89 86
Dieter Klemm Lähmung nach Hüftgelenks-Austauschoperation 89 86
Zum Beitrag „Morbus Bechterew schon bei Kindern?“ 90 79
E. Dietz-Piram Zum Erfahrungsbericht „Was man alles erleben kann ...“ 90 79–80
J. Röpke Zum Erfahrungsber. „Konvexer Innenspiegel“ (mit Antw d Red) 90 80
G. Staudt Zum Leserbrief Radon- oder Sauna-Therapie 90 80
A. Gustat Zum Leserbrief „Darmriss“ 90 80
Ella Horswell Aufrichtungsoperation im Alter? (mit Antwort von Dr. Böhm) 90 80–81
F Knötzele Wer bezahlt die Osteoporose-Behandlung (mit Antwort von Prof. Lemmel) 90 81–83
H. Haller Streckübungen in der Sauna? (mit Antwort von Prof. Senn) 90 83–84
Annemarie Külper Schuldgefühle ((wegen Sohn mit Morbus Bechterew, m Antw v Prof. Lemmel) 90 84-85
P. Würth Kein Krebs bei Morbus Bechterew? (mit Antw. von Prof. Lemmel) 90 85
J. Schlegel Morbus Bechterew und Impfungen 90 85–86
R. Böhm Pferdeschwanz-Syndrom 91 85
H.-W. Baenkler Zum Leserbrief „Kein Krebs bei Morbus Bechterew?“ 91 85
F. Pettay Zum Erfahrungsbericht „Konvexer Innenspiegel“ 91
(10)
86
40
P. Deisenroth Zum Bericht über „Stickwalking“ 91 86
A. Stein Zum Beitrag Morbus Bechterew und Pferdeschwanz-Syndrom 92 83–84
A. Richau Physiotherapie beim Morbus Bechterew (mit Antwort von Dr. Engel) 92 84
Else Scheer Dank an die Bechterew-Brief-Leser! 92 84–85
G. Hein Zur Gestaltung des Bechterew-Brief Nr. 90 92 85
Angela Wagner Augenoperation trotz Morbus Bechterew? (mit Antwort von Dr. Thurau) 92 85–86
A. Stein Neue Medikamente (mit Antwort der Redaktion) 92 86
W. Seitz Rehabilitation für BfA-Versicherte In Bad Gastein 92 86
Thomas Kämerow M B und Pockenimpfung (mit Antwort von Prof. Lemmel) 93 76
H. Stallkamp Erfahrungsbericht über eine Aufrichtungsoperation 93 76
W. Borm Mandelentzündung: Wer hat Erfahrung? 93 77
K.-E. Wolff Atembeschwerden und Brustenge: Wer hat Erfahrung? 93 77
E. Rasner Lendenwirbelsäulenschmerz beim Einschlafen: Wer hat Erfahrung? (mit Antwort von Prof. Senn) 93 77–78
E. Mertins Schwarzkümmel als Entzündungshemmer 93 78
D. Menze Langwierige Iritis bei Morbus Bechterew (mit Antwort von Dr. Thurau) 94 38
W. R. Junge Iritis und Glaskörpertrübungen bei MB (mit Antwort von Dr. Thurau) 94 38–39
Christel Sahr Altersbedingte Makula-Degeneration (mit Antwort von Dr. Thurau) 94 39–40
Gerlinde Ness Stress als Iritis-Auslöser (mit Antwort von Dr. Thurau) 94 40–41
Siegmund Wendt Zum Beitrag „Sagen oder nicht sagen“ 95 47
Robert Haas Atlanto-axiale Verschiebung (mit Antwort von Dr. Böhm) 95 47
Simone Düring Sulfasalazin und „Pille“ (mit Antwort von Prof. Lemmel) 95 47–48
Christoph Efferoth Analblutungen (mit Antwort von Prof. Lemmel) 95 48
Irene Kosanke Einlagerungen in der Augenhornhaut (mit Antw. v. Dr. Thurau) 95 48–49
Josef Fey Befall der Kiefergelenke: Wie und wo wurde geholfen? 95 49
U. Barth,
G. Klostermann,
A. Schlegel
Zum Erfahrungsbericht: „Vom Sinn bzw. Unsinn meiner Reha-Kur“ 96 48–49
Peter Schicks Reha-Maßnahmen der BfA in Bad Gastein 96 49
Redaktion NSAR und Knochenheilung (mit Antwort von Dr. Böhm) 97 48
Birgit Louvet Empfehlung aus „Der Kassenarzt“ (mit Antw. v. Prof. Lemmel) 97 48–49
Horst Stier Alternative Therapien und Schulmedizinische Gutachten 98 46
Michael Siemes-Wienstroth Zum Erfahrungsbericht „Vom Sinn und Unsinn meiner Reha-Kur“ (mit Antwort von Chefärztin Dr. J. Ernst) 98 46–47
Peter Burkhardt Ohnmachtsanfälle als NSAR-Nebenwirkung (mit Antwort von Prof. Lemmel) 98 47
Karl Erich Reuter Augeninnendruckmessung als Kassenleistung (mit Antwort von Dr. Thurau) 98 47–48
Manfred Roesler Glaskörpertrübung nach häufiger Iritis (m. Antw. v. Dr. Thurau) 98 48
Peter Eisenhuth Parkausweise für Behinderte (mit Antwort von Meike Schoeler) 98 48–49
Hartmut Koch Heißer Tipp: Bad Schmiedeberg in Sachsen (nochmals zum Bericht „Vom Sinn und Unsinn meiner Reha-Kur“) 99 50
H. Wagner,
R. Kresanek
Kreislaufprobleme als NSAR-Nebenwirkungen 99 50–51
Elisabeth Miesing Neue Heilmittelrichtlinien: Was kann man machen? (mit Antwort von Wolfgang Schirmer 99 51–52
Ernst Fischer Neue Heilmittelrichtlinien: Beihilfe zur unterlassenen Hilfeleistung 99 52
Monika Pasch Gesunde Ernährung ohne Vitamin D? m. Antw. v. Prof. Adam 99 52–53
Cornelia Hörner Iritis-Therapie und Operation: Was muss man beachten? (mit Antwort von Dr. Thurau) 100 48–49
Muhammad Eberhard Mertins TNF-alpha-Blocker und Wundheilung: An Betroffene keine Auskunft! 100 49
Gerhard Staudt Ohnmachtsanfälle als NSAR-Nebenwirkung? 100 49
Kerstin Kurze Eigenkontrolle der Entzündungswerte möglich? (mit Antwort von Prof. Dr. H. Zeidler) 101 56
Karlheinz Lange Mein Umgang mit Erschöpfung und Müdigkeit 101 56–57
Hermann-J. Götz Erfahrungen mit der TNF-alpha-Blockade 101 57
Gerhard Kleine Schmerzen im Bauchbereich nach Sturz auf den Rücken (mit Antworten von Prof. Lemmel und Dr. Böhm 102 48–49
Gerhard Staudt Diagnose „Kalte Schulter“ (mit Antwort von Professor Lemmel) 102 49
A. Demmerer-Demmel „Spondylitis“ ohne „ankylosans“ (mit Antwort der Redaktion) 103 49
Klaus Reddig Zum Artikel „Der Gutachter“ 104 47
Norbert Konnack Meine Erfahrungen beim Gutachter 104 47
Angela Schünemann Meine Erfahrungen beim Gutachter 104 47
Michael Eder Krankheitsaktivität und Behinderung bei Rauchern und Nichtrauchern (mit Antwort der Redaktion) 104 47
Gudrun Willmann Psoriasis-Arthritis (mit Antwort der Redaktion) 104 47–48
Fritz Schilling Spondylitis ohne „ankylosans“ 104 48
Reinhard Lubbe Herzbeteiligung bei M. Bechterew (mit Antw v Prof. Lemmel) 104 48–49
Emil Beck Endlich passende Anzüge für „Bechtis“ 104 49
Emil Beck, Karola Mielke, Willi Nebel Vollnarkose bei Morbus Bechterew 105 52
Willi Loskarn Herzerkrankungen bei Morbus Bechterew 105 52
Werner Motschenbach Verengung des Spinalkanals (mit Antwort von Dr. H. Böhm) 105 53
Andrea Stratmann Erfahrung mit Aloe Vera 105 53
W. Treiber,
G. Ruckert
Zum Editorial des Juni-Hefts (Gesundheitsreform) 106 46–47
Fritz Schilling Zu „Hinter «Ischias» kann sich die Entzündung eines Sakroiliakalgelenks verbergen“ 106 47
Kersten Zaar Lebensversicherungen für Morbus-Bechterew-Patienten (mit Anmerkung der Redaktion) 106 47
Wolfgang Zametzer Rachenverschleimung (mit Antwort von Prof. Lemmel) 106 48
Muhammad Mertins Arteriosklerose bei Morbus Bechterew (mit Antw von Prof. Lemmel) 106 48–49
Hans-Jürgen Karas Diabetes (mit Antwort von Prof. Lemmel) 106 49
Hans Austinat Zu „Erfahrungen bei einer Prostataoperation“ (mit Hinweis der MBJ-Redaktion) 107 47
Michael Schleinitz Lagerungstherapie nach Schaarschuh-Haase (mit Antwort von Dr. Lind-Albrecht) 107 47
Ludwig Hammel zum Leserbrief „Lebensversicherungen für Morbus-Bechterew-Patienten“ 107 47
Ingo Hartwig Grippe-Impfung während einer Anti-TNF-α-Therapie (mit Antwort von Prof. Lemmel) 107 47–48
Christel Schmereim Schmerzfrei durch zeitweiligen Orts- und Klimawechsel (mit Kommentar der MBJ-Redaktion) 107 48
Wiesław Stêpieñ Schmerzfrei nach Zahnentfernung 107 48
Fabian Wander Osteoporose-Therapie 107 48–49
Jürgen Schwannecke Chiropraktik bei Morbus Bechterew? 107 49
(Roland Wick) Langzeit-Erfahrungen mit der Radium-224-Therapie 108 47
Walter Herpich Osteoporose-Therapie mit Bisphosphonaten (mit Antwort von Prof. Lemmel und von Dr. Rudwaleit) 108 47–48
Peter Würth Leberwerterhöhung unter Remicade (mit Antwort von Dr. Rudwaleit) 108 48–49
Redaktion Spinomed-Bandagen (mit Antwort von Dr. Engel) 108 49
M. E. Mertins Heisteria Pallida (mit Antwort von Dr. Rudwaleit) 108 49
H.-U. Dörwald-Eickelberg Aspirin bei Morbus Bechterew (mit Antw von Prof. Sieper) 109 47
Heiner Brandt Auswirkung von Medikamenten im Straßenverkehr (mit Antw von Prof. Lemmel) 109 47–48
Steffen Gießübel Morbus Bechterew und Antibiotika 109 48
Dieter Jeniche Joghurt bei Morbus Bechterew (mit Antwort von Prof. Olaf Adam) 109 49
Dieter Hensel Rollenlagerung (mit Antwort von Dr. Gudrun Lind-Albrecht) 110 44
Werner Horn Patientenbefragungen im MBJ (mit Antwort der Redaktion) 110 44–45
Georg Hein “Inflammatorische Polyneuropathie“: Vom Vorteil des Lesens 111 48
Ingo Ströhler Risiken einer Laser-Therapie der Augenhornhaut (mit Antwort von Dr. Thurau) 111 48–49
Ernst-Werner Krause Spinalkanal-Stenose (mit Antwort von Dr. Böhm) 111 49
Jörg Burkhardt Der Verspannung den Kampf ansagen (mit Antwort von Fkr) 112 48
Ingo-Volkmar Altrock Morbus Bechterew und Herzrhythmusströrungen (mit Antworten von Dr. Rudwaleit und Prof. Wendt) 112 48–49
Alessandro Mathieu Brief aus Sardinien 113 54
Günther Hennig Herzbeteiligung (mit Antwort von Dr. Rudwaleit) 113 54
Karola Mielke Schlechtes Sehen durch ständige Iritis (mit Antwort von Dr. Thurau) 113 54–55
Gerhard Staudt Erhöhte Kreatinin-Werte (mit Antwort von Dr. Rudwaleit) 113 55
Helga Wagner Was hat TNF-alpha mit Tuberkulose zu tun? (mit Antwort von Dr. Rudwaleit) 113 55–56
Gisela Klostermann Hanke-Konzept („E-Technik“) 113 56
Jochen Stumpf Kauprobleme durch Kieferverschiebung 113 56
Jürgen Ofen Wie ich meinen Morbus Bechterew in den Griff bekam 113 56
Jürgen Ofen Wie ich meinen M. Bechterew in den Griff bekam (Colostrum, mit Kommentar von Dr. Thurau) 113 56
G. Irsfeld,
H. Brandt,
D. Hopf,
U. Cluesserath
Probleme mit dem Kiefergelenk 114 49
Barbara Geißler Funktionsstörung der Bauchspeicheldrüse 114 49
W. Hartwig,
U. Börngen,
F. Willers
Kiefergelenk- und Kau-Probleme (mit Antwort von Prof. Schulte) 115 46–47
M. Heuser,
M. Jurk,
N. Elsen,
M. Engel,
R. Nasogga,
W. Motschenbach
MBT-Schuhe 115 47–48
Martin Engel Funktionsstörung der Bauchspeicheldrüse 115 48
Wolfgang Borm Blähbauch und Völlegefühl (mit Antwort von Dr. Rudwaleit und Prof. Kellner) 115 48–49
Andreas Schulze Antrag auf stationäre Reha-Maßnahme (mit Antwort von Rechtsanwältin Schoeler und Dr. Lind-Albrecht) 115 49
Andreas Stein Zum Leserbrief Hüftgelenks-Probleme 116 47
Andreas Stein Zum Leserbrief Blähbauch und Völlegefühl 116 47
Hans Beck Spinalanästhesie bei Morbus Bechterew 116 47
Holger Rausch Laktose-Unverträglichkeit (mit Antwort von Dr. Rudwaleit) 116 47
Wilhelm Koehler Medikamente bei Laktose-Unverträglichkeit (mit Antwort von Dr. Rudwaleit und Dr. Lind-Albrecht) 116 47–49
Nick Vernickel Morbus Bechterew und Hämorrhoiden (mit Antw. v. Prof. Kellner) 118 48
Petra.Flügel Undifferenzierte Spodyloarthritis 118 48
August Galleitner Mitgliederschwund 118 48–49
Patrick Kaut Regelmäßig wiederkehrende Iritis (mit Antwort von Prof. Thurau) 119 48
Claudia Witt Regenbogenhautentzündung und Bildschirmarbeit (mit Antwort von Prof. Thurau) 119 48
Horst-Immo Uhlig Defibrillator bei Morbus Bechterew (mit Antwort von Prof. Wendt) 119 48
Horst Leinweber Wirbelbruch bei Morbus Bechterew 119 49
Manfred Harder „Man ist ja so hilflos!“ (Funktionstraining und Krankenkassen) 119 49
Udo Beurschgens Parkerleichterungen für Schwerbehinderte / Kongressberichte im MBJ 119 49
Karola Ebert Cauda-equina-Syndrom 120 47
Marie-Claire Deliance Schlaf-Apnoe bei Patienten mit Morbus Bechterew 120 47
Helmut Danisch Antwort auf „Man ist ja so hilflos“ (beim Sozialgericht Recht bekommen) 120 47–48
Edith Schulz Augenlähmung (mit Antwort von Prof. Thurau) 120 48
Karolin Kieliba Romanus- und Andersson-Läsion: Was ist das? (mit Antwort von Dr. Rudwaleit) 120 48–49
Elisabeth Knaut Harpagophytum-(Teufelskralle-) Spritzen bei Morbus Bechterew
(mit Antwort von Dr. Rudwaleit)
120 49
Peter Hertner Verzögerung der knöchernen Versteifung durch Medikamente (mit Antwort der Redaktion) 121 52
Rainer Zenz Osteopathie bei Morbus Bechterew (mit Antwort von Dr. Lind-Albrecht) 121 53
Rainer Sugg Schlaf-Apnoe 121 53
Jürgen Schlenker Vitamin-D-Mangel (mit Antwort von Dr. Lind-Albrecht) 122 49
Andreas Stein Morbus Bechterew und Handy-Gebrauch 122 49
Michael Friesl Zur Dauer rheumatischer Schübe beim Morbus Bechterew,
vom Markt genommenes Medikament (mit Antwort der Redaktion)
123 47–48
Gerald Zasche Zu Stil des Morbus-Bechterew-Journal 123 48
Georg Hein Krankheitsspezifische Selbsthilfe vermittelte mir das notwendige Wissen 123 48–49
Thomas Fischer, Holger Rausch u.a. Zum Stil des Morbus-Bechterew-Journal 124 48
Georg Hein Star-Operation beim Morbus Bechterew 124 49
Nicole Gun,
Thomas Röder,
Heinrich Oertel,
Jürgen Schlenker,
Lydia Kahlert
Zum Stil des MBJ 125 47–48
N. N. Zum Artikel „Einfühlsame Kommunikation nötig“ (mit Antwort von Dr. Lind-Albrecht) 125 48–49
Günter Thomas,
Brigitte Johannes,
Helmut Unkelbach,
Werner Wagner
Zum Inhalt des MBJ 126 52–53
Georg Hein Reisen mit Morbus Bechterew 126 53
Guido Ruckert Zum Stil und Inhalt des MBJ 127 48
Helga Mundzinger Freifahrt für Behinderte bei der Bahn (mit Antw. der Redaktion) 127 48
NSAR bei Morbus Bechterew und Colitis ulcerosa (mit Antwort von Prof- Rudwaleit) 127 48–49
Werner Motschenbach Nächtliches Schwitzen (mit Kommentar von Prof. Rudwaleit 127 49
Sylvia Zöllner Chlorophyll als Nahrungsergänzungsmittel (mit Kommentar von Dr. Lind-Albrecht) 127 49
Christine Eder, NN Kommentare zum Leserbrief Nächtliches Schwitzen 128 49
Otto Pronold Sehnenansatzentzündung (mit Antwort von Prof. Rudwaleit) 128 49
Winfried Hofacker Anerkennung der Heilstollen-Kosten durch die Beihilfe 128 49
Asja König Mit Morbus Bechterew und Colitis freiberufliche Künstlerin 129 53
Winfried Hofacker Anerkennung der Heilstollenkosten 130 49
Hannelore Gabelt-Kassebaum Kiefergelenkbeteiligung
(mit Antworten von Ulrich Börngen und Dagmar Kirschner)
130 49
Bodo Brandl Morbus Bechterew und Muskelzittern 130 49
Marlies Hoffmann Dank! (nach 25 Jahren Mitgliedschaft) 130 49
Frank Schneider Star-Operation bei gekrümmter WS (mit Antwort von Dr. Lothar Krause) 131 49
Armin Facius Augenentzündung ohne Besserung trotz Augentropfen
(mit Antwort von Dr. Lothar Krause)
131 49
Jürgen Wöbber-Busch Lähmungserscheinungen in den Beinen 131 49
Beate Gabriele Kappel Vollnarkose bei Morbus-Bechterew-Patienten (mit Antwort von Christina Schneider und der Redaktion) 132 52
Rudolf Siebert Polyneuropathie und Morbus Bechterew (mit Antwort von Prof. Rudwaleit) 132 52–53
Jasmin Werle Stärkearme Diät bei Morbus Bechterew (mit Antwort der Redaktion) 132 53
Natalya Hessenauer-Ilicheva Kontaktecke: Erfahrungsaustausch in russischer Sprache 132 53
Robert Loose Radontherapie auch im Alter? (Zum Erfahrungsbericht im MBJ 132 S. 24), mit Antwort von Dr. Gudrun Lind-Albrecht) 133 51
Joachim Schroeder Vollnarkose bei Morbus-Bechterew-Patienten (Zum Leserbrief im MBJ 132 S. 52) 133 51
Rolf W. Windecker Radontherapie trotz Melanom in der Vorgeschichte? (mit Antwort von Dr. Gudrun Lind-Albrecht) 133 51
Gerhard Kleine Herz-Notfallbehandlung bei Morbus Bechterew (mit Antwort von Dr. Heinrich Böhm) 133 51–52
Monika Schwichtenberg Stützkorsett bei Morbus Bechterew? (mit Antwort von Prof. Dr. Edward Senn, München) 133 2–53
Viktor Pfister Ständige Augenentzündungen bei MB mit Gelenkbeteiligun 133 53
Hans-Dieter Tanke Morbus Bechterew und Krebs (mit Antwort der Redaktion) 133 53
Hanns-Wolf Baenkler Morbus Bechterew und Krebs (zum Leserbrief im MBJ 133) 134 47
Jutta Gärtner Zum Reisebericht „Der Weg ist das Glück“ (mit Antworten von Ernst Feldtkeller und Gudrun Lind-Albrecht) 134 47–48
Ruth Menke Dentalhygiene unter Enbrel (mit Antwort von Prof. Rudwaleit) 134 48
Rainer Bernecker Zum Bericht „Das Auge bei Spondyloarthritis-Patienten“ 135 45
Michael Weber Zum Bericht „Atemtraining verbessert Lungenfunktion“
(mit Antwort der Redaktion)
136 48
Theo Baumann Zum Bericht „Der besondere Fall“ 136 48
Holger Luhm Schmerzen am Wadenbeinköpfchen unterhalb des Knies
(mit Antwort von Dr. Schwokowski)
136 48
Geschäftsstelle Aikido und Morbus Bechterew: Wer hat Erfahrung? 136 48
Barbara Keseberg Das Auge bei SpA-Patienten (mit Antwort von Dr. Lothar Krause) 137 49
Oliver Kemper Morbus Bechterew und Kampfsport,
(mit Kommentar von Dr. Gudrun Lind-Albrecht)
137 49
Erhard Och Zum Erfahrungsbericht „Mit Nordic-Walking-Stöcken in die Klinik“ 138 48
Joachim Schroeder Zum Artikel „Rehabilitation bei Morbus Bechterew“ 138 48
Hanns-Wolf Baenkler Zum Beitrag „Was stärkt die Abwehrkräfte?“ 139 45
Georg Hein Zum Bericht „Wie erleben Morbus-Bechterew-Patienten ihren Schmerz?“ 140 48
Waldemar Eller Kurkuma gegen Entzündungsschmerzen 140 48
Peter Deisenroth Schluckblockade nach Aufrichtungsoperation 141 49
Ute Wiegand-Nehab Verhärtungen im Brustkorb 141 49
Uwe Thimm Ozon-Therapie bei Morbus Bechterew 141 49
Karin Fechner-Grajek Zum Leserbrief „Verhärtungen im Brustkorb“ (Therapiekosten) 142 48
Gunther Bachl Blutverdünnung und NSAR (mit Antwort von Prof. Rudwaleit) 142 48
August Galleitner Zum Artikel „Lungenbeteiligung bei Morbus Bechterew“ 143 52
Clemens Felber Antikörper gegen Infliximab (mit Antwort von Prof. Rudwaleit) 143 52
Eckhard Zenker TNF-Blocker-Nebenwirkung (mit Antwort von Prof. Rudwaleit) 144 51–53
Helga Pertzl Polyneuropathie als mögliche Nebenwirkung eines TNF-alpha-Blockers (mit Antwort von Prof. Rudwaleit) 145 52–53
Georg Hein Zum Erfahrungsbericht “Schlucktherapie nach Aufrichtungs-Operation an der Halswirbelsäule“ 145 53
Ingrid Ruhmann „Außergewöhnliche Belastungen“ bei der Einkommensteuer 145 53
Erika Noll Polyneuropathie 146 52
Rudorf Hoffmann Erfahrung mit Naturheil-Verfahren beim stationären Reha-Aufenthalt 146 52
Detlev Neuhaus Herzrhythmusstörungen bei Morbus Bechterew
(mit Antwort von Prof. Rudwaleit)
146 52–53
NN Frage zur Teilerwerbsrente, mit Antwort der DVMB-Justitiarin Meike Schoeler 147 53
zurück

Nach oben